Chronik

> Chronik-Hauptseite

Vorträge über allgemeine geschichtliche Themen

Titel Referent

2016

Das osmanische Reich - Geschichte, Architektur, Kunst. Markus Golser
Auf den Spuren Martin Luthers. Reise nach Torgau, Wittenberg, Eisleben, Mansfeld und Eisenach
Stationen auf Luthers Lebensweg. Dieter Petri
Kaiser Nero - ein Tyrann in der Maske des Künstlers. Klaus Atzler
Der Petersablass, ein Pakt zwischen Papst Leo X. mit Albrecht von Brandenburg hat Auswirkungen auf Kunst und Reformation. Wolfram Wehnert
Katharer (Albigenser) und Waldenser, reformatorische christliche Glaubensbewegungen im Mittelalter. Wolfram Wehnert

2015

80 Jahre Neckar-Enz-Stellung. Till Kiener
1815 - Waterloo, der Wiener Kongress und die daraus resultierenden Veränderungen in Europa. Heinz Fieß
Wittelsbacher Residenzen in Niederbayern und die Regentschaft der Wittelsbacher Könige in Bayern bis 1918. Michael Schirpf
Besuch der russ. Orthodoxen Alexander-Nevskij-Kirche in Stuttgart. Johannes Kaßberger
Die vorreformatorische Zeit zwischen 1414 und 1518. Dr. Walter Ebner
Martin Luther - „Von weltlicher Obrigkeit ...” - zum Verhältnis von Kirche und Staat. Dieter Petri
Kulturelles „Hochrüsten” europäischer Fürstenhäuser im 15.und 16. Jahrhundert (Schwerpunkt Musik) am Beispiel von Habsburg und Württemberg. Wolfram Wehnert
70 Jahre Ende 2. Weltkrieg: Der Dilettant als Feldherr - Wie Hitler als militärischer Befehlshaber die Wehrmacht in einen Vernichtungskrieg führte. Prof. Dr. Wolfram Pyta
Hedwig Heuss, die vergessene „First Lady”. Dr. Karin de la Roi-Frey

2014

Die „Ausgrabung” des kirchenmusikalischen Werkes des böhmischen Bachzeitgenossen Jan Dismas Zelenka Wolfram Wehnert
Gesellenwanderung im 18. Jahrhundert Paul Schmid
Die Wittelsbacher Michael Schirpf
100 Jahre Beginn 1. Weltkrieg - Wie entstand die Urkatastrophe der Menschheit? Professor Dr. Wolfram Pyta
Kaiser Augustus - Friedensfürst oder despotischer Monarch? Klaus Atzler

2013

Geheiratet wird nur bei zunehmendem Mond Dr. Gustav Schöck
Wie in Mössingen gegen Hitler demonstriert wurde Dr. Hermann Berner

2012

„Mein Großvater im Russlandfeldzug” Jaqueline Weller-Flum

2011

„Dem Volk aufs Maul schauen” und das Wort Gottes unters Volk bringen Prof. Martin Jung
Die Buchkunst zur Zeit der salischen Kaiser Anne D. Kurz

2010

Die Varusschlacht - in alten Berichten und neuer Forschung Klaus Atzler

2008

Schwäbische Gedichte Hans Fleischle
70 Jahre Reichsprogromnacht Michael Schirpf
Erwin Baelz und das heiße japanische Bad Dr. Hansjörg Knorr

2007

Was verbirgt sich hinter dem Begriff „biblia pauperum” - Armenbibel? Manfred Kurz
Weihnachtsbilder genau betrachtet Anne D. Kurz

2006

Schillers Mundart - Vom schwäbischen Dichten und Denken Dieter Adrion alias Johann Martin Enderle
Neues über Erwin Bälz Susanne Germann

2005

Von historischen Zahlen und Ziffern Manfred Kurz
Unter Dampf und unter Strom - Spielzeug als Spiegel der Technikgeschichte Dr. Irmgard Müsch
Römisches Leben in Südwestdeutschland Michael Schirpf

2004

Lykien - Land der Sarkophage Dr. Oliver Hülden

2003

„Dr g'wachsene Schnabel” Dieter Adrion alias Michael Enderle

2002

Bürgerliche Welt der Puppen. Von der Herstellung bis ins Spielzimmer Dr. Gitta Böth

2001

Von Steinkreuzen, Grenzsteinen und Wegweisern - Kleindenkmale sind wichtige Geschichtszeugen Reinhard Wolf

2000

Astronomie und Astrologie am Vorabend des Weltbildwandels Jürgen Hamel
Vom Nikolaus und anderen Gestalten der Vorweihnachtszeit Dr. Martina Eberspächer
Von der Pferdebahn zur Stadtbahn Gottfried Bauer

1999

Astrologie in der Renaissance und heute - Betrachtungen am Beispiel des Astrologen Johannes Cario Dr. Andrea Liebers

1998

Alte Keller als Geschichtsquellen Karlheinz Eckardt
Die Welt der mittelalterlichen Bilder - Kunstgeschichtlicher Rück- und Ausblick auf Exkursionen des Geschichtsvereins Anne D. Kurz
Displaced persons - Ausländische Zwangsarbeiter im 2. Weltkrieg Michael Schirpf
Das Ende mit Schrecken - ein Familienschicksal 1945 Hermann Luithle

1997

Handwerkskunst (Buchbinder) Brigitte und Wolfgang Sleska
Zwischen Waschküche und Wohnküche. Die Technisierung des Haushalts am Beispiel des Wäschewaschens Dr. Gudrun Silberzahn-Jandt
Das Geschlecht der Venninger Dr. Meinhold Lurz
Gepfeffert und gesalzen. Küchengewürze und ihre Geschichte Dr. Erich Viehöfer
Grabmäler als historische und kulturhistorische Quellen Manfred Kurz
Von historischen Quellen zum historischen Roman Günther Bentele
Die Alamannen Dr. Ingo Storck
Karl von Etzel, der württembergische Eisenbahnpionier von europäischem Rang und Erbauer des Enzviaduktes Dr. Julius Fekete
Grabsteine und ihre Symbole Martin Schuster
Von der Spinnanstalt zur Industrieschule Petra Schad
Designerbaum und Ökotanne - der Zeitgeist im Christbaumschmuck Marion Petri

1996

Die Ochsenbacher Weiberzeche - ein volkskundliches Phänomen Paul Schmid
Minnesänger aus unserer Heimat Günther Bentele
Die Anfänge des Schaumweins in Württemberg Richard Hachenberger
Historische Weinprobe Paul Schmid, Roland W. Vollmer
„...und nachher in die Rose” Elke Osterloh-Gessat
Die Franken - Wegbereiter Europas Michael Schirpf, Manfred Kurz

1995

Warum die Schwaben so sind, wie sie sind Dr. Jochen Tolk
Die schwäbische Kleinstadt schwätzt Günther Bentele
Franken und Alamannen im 6., 7. und 8. Jh. - Ergebnisse neuester Ausgrabungen im mittleren Neckarraum Dr. Ingo Stark
Urkundenfälschung im Mittelalter Heinrich Beitter
Holzhandel und Flößerei auf Murg, Nagold und Enz Elke Osterloh-Gessat
Russische Ikonen - erläutert am Beispiel der Nikolausdarstellungen Kurt Eberhard

1994

Die Kunst der Kelten Prof. Dr. Wolfgang Kimmig
Buchmalerei Anne D. Kurz
Kleider und Habseligkeiten unserer Vorfahren - ein Blick in Inventuren des 17. u. 18. Jh. Paul Schmid
Die Waldenser Asylsuchenden im 18. Jh. Geschichte und Kultur Michael Schirpf
Die Geschichte des Linoleums Roland A. Hellmann
Der 9. November 1938 Michael Schirpf
„Der ist weis' und wohlgeschickt, der seine Hosen selber flickt” - Spruchgut auf alten Ofenwandplättchen Elke Osterloh-Gessat

1993

Feierabendziegel - ihre Geschichte und die volkskundliche Bedeutung der verschiedenen Motive Elke Osterloh-Gessat
Eine Flucht vom Demokratenbuckel 1848 Brigitta Scheible
Besitzteilung bei Erbfällen in Altwürttemberg Stefan Benning
Geschichte und Geschichten über alte Pflanzen in unserem Raum Dr. Hans Halla
Kulturlandschaft Siebenbürgen Annemarie Schiel

1992

Fenstererker an Fachwerkhäusern Günther Bentele
Wolf von Wunnenstein Dr. Hermann Ehmer
Grundbegriffe der Wappenkunde Manfred Kurz
Kein sauber Stadt in alter Zeit Hildegard Gutscher
Von den Hirschstangen zu den Löwen - unser Landeswappen als Spiegel der Geschichte Manfred Kurz
Magister Johann Friedrich Flattich, Pfarrer u. Erzieher Dr. Hermann Ehmer

1991

Eindrücke auf einer Reise in die anatolische Heimat unserer aramäischen Mitbürger Kurt Eberhard
„Aus dem Stegreif sprechen”. Alte Redewendungen werden erläutert Hildegard Gutscher
Historische Marktbrunnen Heinrich Beitter
Die Darstellung von Krankheiten in der modernen Malerei Barbara Bier

1990

Archäologie auf dem Dachboden Karl Schupp
Fehderecht und Fehdeformen in der Gesellschaft des Mittelalters Josef Mader
Reiseeindrücke aus einem freien Rußland Günther Bentele

1989

Unsere Landschaft im Wandel der Zeit Manfred Kurz
Kriegsweihnacht - Erinnerung an die Zeit vor 50 Jahren

1988

Turm-, Tor- und Nachtwächter Manfred Kurz
Volksbräuche zu Weihnachten u. Jahreswechsel Gerhard Pawlowski

1987

Leben im Winter in alter Zeit Manfred Kurz

> Chronik-Hauptseite