Programm

Liebe Mitglieder und Freunde des Geschichtsvereins,

wir haben Ihnen wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Ein besonderes Bonbon ist die mehrtägige Jahresexkursion nach Nantes. Unser Mitglied Ernst Dautel, der dort seit Jahren beheimatet ist, freut sich schon auf unseren Besuch.

Die eintägige Jahresexkursion führt uns in diesem Jahr zu den Witwensitzen der württembergischen Herrschergemahlinnen nach Kirchheim/Teck und Nürtingen. Aus aktuellen Anlass weise ich Sie auf die Vorträge über die Novemberrevolution 1918, 100 Jahre Frauenwahlrecht und die Gründung der Bundesrepublik Deutschland hin. Auch die Musikgeschichte wird mit einem Vortrag von Babette Dorn über die Pianistin Ilse Fromm-Michaels berücksichtigt. Alle weiteren Programmpunkte sind wie immer ansprechend und informativ. Wir freuen uns über einen regen Besuch. Gäste sind immer willkommen.

Ich lade Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen ein.

Mit freundlichen Grüßen

Ute Bartelmäs
1. Vorsitzende


Programm 2019

Donnerstag • 24.1.2019 • 19.30 Uhr • Enzpavillon

Novemberrevolution und Politischer Umbruch 1918/19

Prof. Dr. Wolfram Pyta

Prof. Dr. Wofram Pyta hat seit 20 Jahren den Lehrstuhl für „Neuere Geschichte” der Universität Stuttgart inne. Vor 11 Jahren wurde ihm der Landesforschungspreis für Grundlagenforschung des Landes Baden-Württemberg verliehen. Er ist außerdem Sprecher der „Unabhängigen Historikerkommission Bauen und Planen im Nationalsozialismus”.

Donnerstag • 28.2.2019 • 19 Uhr • Kronenzentrum

Jahreshauptversammlung

20 Uhr • Öffentlicher Vortrag:
„Unter Königen erwarb sie sich einen großen Namen.”

Karoline Kaulla aus Hechingen (1739 – 1809), die erste Unternehmerin in Südwestdeutschland.

Prof. Dr. Benigna Schönhagen

Prof. Dr. Benigna Schönhagen, Historikerin, Kuratorin und Museologin, leitete von 2011 bis 2017 das Jüdische Kulturmuseum Augsburg-Schwaben; Honorarprofessorin der Universität Tübingen.
Veröffentlichungen zur jüdischen Landesgeschichte und zur regionalen Zeitgeschichte: u.a. „Das Gräberfeld X” - eine Dokumentation über NS-Opfer auf dem Tübinger Stadtfriedhof, 1987. „Tübingen unterm Hakenkreuz” - eine Universitätsstadt in der Zeit des Nationalsozialismus, 1991.

Mittwoch • 27.3.2019 • 19.30 Uhr • Gasthaus Bären

Paris, Stuttgart, Bietigheim: historisches zum Thema Abwasser

Dr. Hans-Peter Tietz

Sonntag • 7.4.2019 • 11 – 17 Uhr

Der Museumsbunker in der Brandhalde und der Luftschutzstollen unter der Laurentiuskirche sind geöffnet.

Donnerstag • 11.4.2019 • 19.30 Uhr • Enzpavillon

Wir stellen (den Antrag) aus Gerechtigkeitsgefühl, weil wir es nicht verantworten können, dass die größere Hälfte der Nation vom Wahlrecht ausgeschlossen ist. - 100 Jahre Frauenwahlrecht -

Prof. Dr. Sabine Liebig

Donnerstag • 9.5.2019 • 19.30 Uhr • Enzpavillon

Wohltäterin oder Karrierefrau?
Katharina Pawlowna, russische Zarentochter und württembergische Königin.

Dr. Susanne Dietrich

Samstag • 11.5.2019 • 13 Uhr • Bf Bietigheim

Historische Führung:
200 Jahre Brüdergemeinde Korntal (1819 – 2019).

Pfr i. R. Harald Wagner, Reiner Theurer

Anmeldung: kassier@geschichtsverein-bietigheim-bissingen.de

Mittwoch • 22.5.2019 • 15 Uhr • Bf Bietigheim

Ausstellungsbesuch Hauptstaatsarchiv Stuttgart:
Mechthild (1419-1482) im Spiegel der Zeit.

Prof. Dr. Peter Rückert

Anmeldung: kassier@geschichtsverein-bietigheim-bissingen.de

Donnerstag • 6.6.2019 • 19.30 Uhr • Enzpavillon

Die Gründung der Bundesrepublik.
Kulturhistorische Perspektiven der Adenauerzeit.

Dr. Carsten Kretschmann

Montag – Sonntag • 10. – 16.6.2019

Exkursion nach Nantes, der historischen Hauptstadt der Bretagne.

(Ausführliches Programm und Reisebeschreibung)

Ernst Dautel, Reiner Theurer

Anmeldung: kassier@geschichtsverein-bietigheim-bissingen.de

Donnerstag • 27.6.2019 • 19.30 Uhr • Enzpavillon

Macht und Ohnmacht – Der Deutsche Orden im Osten.

Dr. Hartmut Jericke

Mittwoch • 3.7.2019 • 19.30 Uhr • Gasthaus Bären

www.juedische-familien.de.

Digitalisierung und neue Zugänge zu der Freudentaler Judengeschichte.

Linus Englert, PKC, FSJ

Samstag • 6.7.2019 • 12.30 Uhr • Bf Bietigheim

Stuttgart wie es nicht jeder kennt:
„Der geheimnisvolle Stuttgarter Westen”.

Gottfried Bauer

Anmeldung: kassier@geschichtsverein-bietigheim-bissingen.de

Sonntag • 7.7.2019 • 11 – 17 Uhr

Der Museumsbunker in der Brandhalde und der Luftschutzstollen unter der Laurentiuskirche sind geöffnet.

Sonntag • 1.9.2019 • 11 – 17 Uhr

Der Museumsbunker in der Brandhalde und der Luftschutzstollen unter der Laurentiuskirche sind geöffnet.

Mittwoch • 18.9.2019 • 19.30 Uhr • Gasthaus Bären

Einführung zur Jahresexkursion:
Auf den Spuren von Hölderlin, Mörike und Eyth in Kirchheim unter Teck und Nürtingen.

Wolfram Wehnert

Samstag • 28.9.2019 • 8 Uhr • ZOB

Jahresexkursion:
Kirchheim unter Teck und Nürtingen, zwei württembergische Witwensitze.

Wolfram Wehnert

Anmeldung: kassier@geschichtsverein-bietigheim-bissingen.de

Mittwoch • 9.10.2019 • 19.30 Uhr • Gasthaus Bären

1618 – 1648 ein apokalyptischer Krieg?
Ein Krieg um die Vorherrschaft in Mitteleuropa?

Wolfram Wehnert

Samstag • 19.10.2019 • 13 Uhr • Bf Bietigheim

Besuch beim Nachbarn: „Gerlingen”.

Klaus Hermann, Reiner Theurer

Anmeldung: kassier@geschichtsverein-bietigheim-bissingen.de

Donnerstag • 14.11.2019 • 19.30 Uhr • Enzpavillon

Die Pianistin und Komponistin Ilse Fromm-Michaels (1888-1986): Schicksal einer Karriere.

Babette Dorn, Pianistin und Musikwissenschaftlerin

Mittwoch • 11.12.2019 • 19.30 Uhr • Gasthaus Bären

Wilhelm Busch – Wie man ihn nicht kennt

Wolfram Wehnert

Legende

GV-Runde, Exkursionen, Kunstreisen.

Programmänderung